Hochhaeuser Grafik
Trevor Shane
Trevor Shane
Twittern

In einer Welt, in der es nur drei Regeln gibt und jeder ein tödlicher Feind sein könnte, kämpft eine Liebe ums Überleben …

„Der Hinterhalt“ ist erst der Anfang – die Paranoia geht weiter! Im Juli 2013 erschien Band 2, „Die Rache“ – und Trevor Shane schreibt bereits am Finale der Geschichte von Joseph und Maria. Jeder Teil der geplanten Trilogie wird die Geschichte aus einer anderen Perspektive weiterzählen. Mehr verrät Trevor Shane im Interview zu Paranoia.

Band 1

PARANOIA – Der Hinterhalt

2011, New York. Wieder einmal hat Joe einen Menschen getötet, das ist sein Job, und er weiß, dass es richtig war. Schon als Kind hat er gelernt: Nur wer zuerst schießt, wird am Ende überleben können. Denn während die normale Welt ihren Lauf nimmt, jeder Mord in den Zeitungen eine Erklärung findet und die Polizei sich aus allem heraushält, tobt ein Krieg, von dem niemand weiß, wann er seinen Anfang genommen hat. Doch Joe begeht einen Fehler: Er verliebt sich. Und muss nun lernen, dass nur eine Sache gefährlicher ist als der Krieg selbst: aus dem Krieg auszusteigen …

Leseprobe als PDF downloaden

Amazon BOL Buchkatalog Buecher Libri Weltbild
Jetzt direkt bestellen oder bei Ihrem Buchhändler vor Ort

PARANOIA – Die Rache Cover

Band 2

PARANOIA – Die Rache

Sie ist eine junge Frau, aber schon jetzt liegt ihr Leben in Trümmern. Ihre große Liebe Joe wurde erschossen, und ihr kleiner Sohn Christopher entführt. Maria ist verzweifelt, denn nicht einmal die Polizei scheint ihr helfen zu wollen. Diese stellt nur fest: Der Mann kam durch einen Unfall ums Leben. Und der Sohn? Der existiert nicht. Erst mithilfe von Joes Tagebuch, bekommt sie eine Ahnung davon, was vor sich geht …


Amazon BOL Buchkatalog Buecher Libri Weltbild
Jetzt Band 2 direkt vorbestellen oder bei Ihrem Buchhändler vor Ort